Mit Herz und Haltung

Mit Herz und Haltung

Dein Akademie-Podcast

Der Dichter und die Aufarbeitung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Am 22. September 2022 feiert der Schriftsteller und DDR-Bürgerrechtler Lutz Rathenow seinen 70. Geburtstag. Pünktlich zu diesem Anlass ist im Berliner Kanon-Verlag eine Anthologie von Prosatexten erschienen, die Lutz Rathenow seit den 1970er Jahren bis heute verfasst hat. Wir haben mit ihm über das neue Buch und über die letzten zehn Jahre gesprochen. In dieser bewegten Zeit war Rathenow Landesbeauftragter für die Aufarbeitung der SED-Diktatur in Dresden.

Lutz Rathenows neues Buch Trotzig lächeln und das Weltall streicheln. Mein Leben in Geschichten ist im September 2022 im Kanon-Verlag Berlin erschienen.

Lutz Rathenow studierte Pädagogik, Deutsch und Geschichte in seiner Geburtsstadt Jena, wurde aber im Zusammenhang mit der Biermann-Affäre 1977 aus politischen Gründen exmatrikuliert. Seit 1978 ist er freiberuflich als Schriftsteller und Dichter in Berlin tätig. Bis zum Ende der DDR war Rathenow in der damaligen Bürgerrechtsbewegung aktiv. Von 2011 bis 2021 war er zudem sächsischer Landesbeauftragter für die Aufarbeitung der SED-Diktatur in Dresden.

Interview: Dr. Falk Hamann
Redaktion: Dr. Thomas Arnold, Jonatan Burger, Dr. Falk Hamann, Emily Siegel
Intro/Outro, Schnitt und Produktion: Daniel Heinze

Der Podcast wird als Projekt mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.