Mit Herz und Haltung

Mit Herz und Haltung

Dein Akademie-Podcast

Mut zum Widerstand

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Revolutionen 1989 in der DDR und der Tschechoslowakei wären ohne den Mut der beteiligten Bürgerinnen und Bürger nicht möglich gewesen. Aber ist Mut zum Widerstand etwas, das man erlernen oder sogar anderen beibringen kann? Diese Frage steht im Zentrum der ersten Folge unserer Reihe zur diesjährigen Sommerakademie „Koordinaten Europas“.

Vom 8. bis 14. August 2021 fand im Sankt-Wenzeslaus-Stift in Jauernick die Sommerakademie „Koordinaten Europas“ statt, die sich in diesem Jahr den Themen Freiheit, Widerstand und Menschenwürde widmete. Veranstalter waren das Bistum Limburg und die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt. Die Sommerakademie wurde von einem Podcast-Workshop begleitet, dessen Ergebnisse hier in insgesamt drei Folgen vorgestellt werden.

In der ersten Folge sprachen Paulin Krause und Hannah Olbrich mit zwei Zeitzeugen jener zwei Revolutionen des Jahres 1989: Harald Bretschneider ist evangelischer Pfarrer und war eine wichtige Persönlichkeit in der Friedens-, Umweltschutz- und Menschenrechtsbewegung in der DDR. Auf ihn geht das berühmte Logo „Schwerter zu Pflugscharen“ zurück. Dr. Tomáš Cyril Havel ist Priester und Ordensmann aus Tschechien und arbeitet unter anderem als Religionspädagoge. Er war ein Akteur des Widerstands in der Tschechoslowakei, der zur sogenannten samtenen Revolution 1989 geführt hat.

Interview: Paulin Krause und Hannah Olbrich
Redaktion: Dr. Thomas Arnold und Dr. Falk Hamann
Intro/Outro und technische Umsetzung: Daniel Heinze

Der Podcast wird als Projekt mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.